Gabelkabelschuh 6mm2 bis 10mm2 M5 isoliert 4x Ringöse Pressöse Quetschkabelschuhe rot

8,16 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

Instant-checkout mit
  • 16002
Geeignet für Kabelquerschnitt: 6 bis 10 mm² entspricht 2,8mm bis 3,6mm Durchmesser Durchmesser... mehr
Produktinformationen "Gabelkabelschuh 6mm2 bis 10mm2 M5 isoliert 4x Ringöse Pressöse Quetschkabelschuhe rot"
  • Geeignet für Kabelquerschnitt: 6 bis 10 mm² entspricht 2,8mm bis 3,6mm Durchmesser
  • Durchmesser der Schraubenöffnung: 5 mm
  • Durchmesser innen: 5,0 mm unverpresst
  • Durchmesser an der Außenisolierung Kabelschuh: 9,0 mm unverpresst
  • Durchmesser Isolierung zur Kabeleinführung innen: 7,4 mm außen: 10 mm
  • von eXODA Nr.: 16002 EAN: 4260488417738

Hochwertige Pressöse des Herstellers eXODA.
Diese Ringöser zeichnet sich dadurch auss, dass hier ein Herstellungsverfahren verwendet wurde,
dass Genauigkeit garantiert. Die Durchmesserangaben für Den Querschnitt des Kabels oder Schraubeneinlass
sind exakt und perfekt. Zur korrekten Verarbeitung kann verpresst werden.
Der Durchmesser der Der Öffnung für die Öse wird durch die M-Angabe in der Einheit Millimeter dargestellt.
Die Angaben Durchmesser innen und aussen stellen den Durchmesser der Öffnung für das einzuführende
Kabel dar. Bei der Auswahl des richtigen Artikels bzw. der richtigen Pressöse ist zu beachten,
dass die Angabe Kabelquerschnitt und Kabeldurchmesser nicht das selbe sind. Der Kabelquerschnitt
beschreibt die Fläche in mm² bei der Sicht auf die Schnittstelle.
Weiterführende Links zu "Gabelkabelschuh 6mm2 bis 10mm2 M5 isoliert 4x Ringöse Pressöse Quetschkabelschuhe rot"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gabelkabelschuh 6mm2 bis 10mm2 M5 isoliert 4x Ringöse Pressöse Quetschkabelschuhe rot"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen